Rechtliche Vorabinformationen

 

1. Vertragspartner des Käufers ist Exklusiv-Ambiente -  Oliver Ganzenmüller

 

2. Wesentliche Merkmale der Ware

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

3. Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote im Online-Shop sind Aufforderungen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Sie geben ein verbindliches Vertragsangebot ab, sobald Sie den Online-Bestellvorgang unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Zahlungspflichtig Bestellen" anklicken. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar. Eine Kaufvertrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung von uns, spätestens durch Ihre vorbehaltslose Annahme der Ware zustande.


4. Leistungsvorbehalt

Die in diesem Online-Shop angebotene Ware ist ab Lager verfügbar, sofern nicht das einzelne Angebot anderweitig gekennzeichnet ist.

 

5. Gesamtpreis der Ware

Die Warenpreise werden jeweils inklusive und exklusive der Umsatzsteuer sowie zuzüglich der Versandkosten angegeben. Nähere Einzelheiten finden Sie unter den Informationen zu den Versandkosten und in der jeweiligen Artikelbeschreibung.


6. Einzelheiten der Zahlung und Lieferung

Bitte entnehmen Sie diese Informationen aus unseren AGB's

Details zu den Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Artikelbeschreibungen.

 

7. Kundendienst

Neben den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen wird kein weiterer Kundendienst angeboten.

Anhang 3 (Informationen über Allgemeine Vertragsbestimmungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen gemäß Art. 246 § 2 EGBGB)

 

8. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften für Mängelansprüche. 

Über die gesetzliche Mängelansprüche hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche gegenüber dem Unternehmer, es sei denn, entsprechende Zusagen sind ausdrücklich in der Produktbeschreibung genannt. Soweit der Unternehmer Herstellergarantien an den Kunden weitergibt, werden dadurch die gesetzlichen Mängelansprüche nicht eingeschränkt.

Zuletzt angesehen